Medien&Aktuelles

Automatisierte Fertigungslinie für Softcover und Hardcover-Bücher

Aktuelles
Infografik - Multifunktionsfähigkeit der Kombination Inline und Trimming
06 Dec 2019

Inline und Trimming, die hochautomatisierte Kombination für die Produktion hochwertiger Bücher

Die Kombination von Inline und Trimming positioniert sich als effiziente und kostengünstige Lösung für die Verarbeitung von mittleren und kleinen Auflagen zur Herstellung hochwertiger Bücher.

Die Anlage ermöglicht sowohl die Produktion von Taschenbüchern, als auch die Verarbeitung von gebundenen Büchern und Hardcover-Vorbereitungen in einer kompakten Konfiguration. Mehrere Prozesse wie das Pressen des Buchrückens, das Aufleimen eines Vorsatzpapiers, die Rücken- und Seitenbeleimung, das Aufbringen der Gaze und/oder des Softcovers, sowie den Dreiseitenschnitt. Auf diese Weise können Buchbinder die Buchproduktion automatisieren, damit den Personalaufwand und der Stückkosten der Bücher reduzieren

Inline, die multifunktionale Ableimmaschine

INLINE ist eine multifunktionale und modulare Line zur Endverarbeitung. Sie ermöglicht mehrere Verarbeitungsformen für fadengeheftete Bücher mit Hard- oder Softcover. Durch den hohen Automatisierungsgrad ist diese Linie perfekt für die Produktion hochwertiger Bücher in kleinen Aufklagen geeignet.

TASCHENBÜCHER

Inline verfügt über eine kompakte Umschlaganleger-Einheit mit automatischen Stäben, die das Rillen auf beiden Seiten des Umschlag sicherstellen. Ein optimiertes Vakuumsystem garantiert die präzise Zuführung der Umschläge auch bei großen Formaten.

OTABIND(*)-VERFAHREN

Optional verarbeitet die Linie mit der OTABIND(*)-Methode, welche aus dem kombinierten Aufbringen der Gaze und des Umschlags auf den Buchblock besteht. Diese Technik macht den Buchrücken flexibler und verbessert die Lay-Flat-Eigenschaft eines Taschenbuchs.

(*) Otabind-Marke ist kein Eigentum von Meccanotecnica oder einer ihrer Tochtergesellschaften.

HARDCOVERVORBEREITUNG

Bei der Verarbeitung von Büchern mit Hardcover verarbeitet INLINE Blöcke unterschiedlicher Dicke im kontinuierlichen Betrieb. Zwei Dickenmessgeräte richten die Maschine automatisch ein und reduzieren die Rüstzeit auf wenige Sekunden. Die erste Messung, die sich in der Zuführung befindet, liest die Buchdicke und stellt automatisch die Breite des Transportkanals ein. Die zweite Messung, welche sich hinter dem Vorsatzmodul befindet, bestimmt die Rückenstärke für die Feineinstellung des Leimauftrags. Damit ist die Linie die richtige Lösung für die Enderarbeitung von Digitaldruck und Print-on-Demand.

Trimming, vollautomatischer Dreischneider

Der neue, kompakte Dreischneider ist in der Lage, ohne Bedienereingriff vollvariable Umstellungen durchzuführen und Auflagen bis zu einem Buch mit den unterschiedlichsten Formaten zu verarbeiten.

NULL-RÜSTZEIT

Trimming ermöglicht Bücher mit unterschiedlichen Formaten und Dicken automatisch zu verarbeiten, auf Anfrage mit BOOK-OF-ONE-Funktion. Die Barcode-Kamera erfasst Buch- und Schnittgrößen, während das Dickenmesssystem die Informationen für die Einrichtung ergänzt. Diese Fähigkeit erhöht die Produktivität bei der Bearbeitung von sehr kleinen Auflagen, da Rüstzeiten und manuelle Eingriffe entfallen.

EINGEKLAPPTE UMSCHLÄGE

Auf Wunsch ermöglicht der Dreischneider die Produktion von Büchern mit einklappbaren Umschlägen in einem Durchgang. Vakuumköpfe öffnen die Abdeckung außerhalb des Schnittbereichs nach oben und unten, um das trimmen der Vorderseite zu ermöglichen. Das System wird über ein Bedienfeld aktiviert oder vollständig automatisiert über Barcode, was eine maximale Produktionseffizienz ermöglicht.

Aktuelles

MEDIA KIT

Verlinkt mit

Medien&Aktuelles

Kontakt

INFORMATIONSANFRAGE

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

+49 (0)6151/9284-0