Medien&Aktuelles

Nipping mit integriertem vorsatzanleger

Aktuelles
Universe, automatische Fadenheftmaschine, verbunden mit Nipping und Vorsatzanleger
21 Jun 2021

Die Lösung für die Integration von Fadenheften, Nipping und Vorsatzanleger in einem Prozess

Meccanotecnica bietet ein exklusives Buchverarbeitungssystem an, das die Integration von Fadenheftung, Nipping und Vorsatzanleger in einem Prozess ermöglicht.

Diese kompakte Lösung ist ideal für Buchbinder, die Spitzenleistungen und höchste Qualität in der Hardcover-Buchvorbereitung anstreben, insbesondere bei Büchern mit hoher Signaturenzahl. Dieses Buchverarbeitungssystem für die Hardcover-Vorbereitung garantiert eine konstante Buchblockqualität und minimiert den Arbeitsaufwand. Es kann jeder Finishing-Linie von Drittanbietern vorgeschaltet werden und ist die ideale Ergänzung für die Produktion von Büchern in kleinen Auflagen.

Das Nipping-Modul presst fadengeheftete Buchblöcke mit bis zu 4 Tonnen, wobei es für beste Qualitätsergebnisse symmetrisch auf beide Seiten des Buches wirkt. Dieser Prozess reduziert die Dicke und bildet einen perfekt quadratischen Buchrücken. Ziel ist, den durch den Falzvorgang und das Fadenheften bedingten Rückenaufbau zu reduzieren oder gar zu eliminieren. Unmittelbar danach gelangen die Buchblöcke in den integrierten Vorsatzanleger, der Vor- und Nachsatz mit Hilfe von zwei Düsenpistolen, die eine dünne Leimschicht mit hoher Präzision auftragen, auf die erste und letzte Seite des Buches aufbringt (als Klebesysteme stehen Heiß- und Kaltleim zur Verfügung).

Dieses integrierte System ist eine spezielle Konfiguration der Inline-Buchfertigungsstrecke.

4-TONNEN-KLEMMPRESSE

Im Nipping-Modul wird die Presskraft für bessere Qualitätsergebnisse durch zwei aktive Pressbacken symmetrisch auf beide Seiten des Buches aufgebracht, während zwei Vorspannbacken den Block während des Prozesses ruhig halten.

Die Presszeit kann je nach Produktionsanforderungen eingestellt werden.

Sehen Sie sich das 3D-Video der Wirbelsäulenklemmpresse an.

KOMPAKTE LÖSUNG

Nipping mit integriertem Vorsatzanleger hat eine geringe Stellfläche und ist die kompakteste Lösung in seiner Kategorie.

Sie kann jeder Endfertigungslinie eines Drittanbieters vorgeschaltet werden und ist die ideale Ergänzung für die Buchproduktion in Kleinauflagen.

SPITZENLEISTUNG

Dieses integrierte System verarbeitet Bücher mit bis zu 1800 Takten/h (*).

(*) - mit einer Presszeit von 0,8". Unterschiedliche Presseinstellungen wirken sich auf die Gesamtleistung der Maschine aus.

FOKUS AUF DEN PROZESS

Nach dem Fadenheften presst die integrierte Buchrückenpresse die Buchblöcke automatisch und reduziert so die Dicke des Rückenaufbaus. Dies verbessert die Qualität und Effizienz der nachgelagerten Prozesse.

Der Vorsatzanleger ist ebenfalls integriert und in Linie mit der Rückenpresse verbunden, was die Effizienz der Buchblockvorbereitung für die Hardcover-Anwendung erheblich steigert. Dieses Modul klebt Vor- und Nachsatz automatisch mit Kaltleim oder Hotmelt auf die erste bzw. letzte Seite des Buchblocks.

Verlinkt mit

Medien&Aktuelles

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

+49 (0)6151/9284-0
Kontakt

INFORMATIONSANFRAGE