Medien&Aktuelles

Operativer Status der Meccanotecnica-Gruppe

Aktuelles
18 Mar 2020

Informationen zum Krisenmanagement von COVID-19

Für uns in Meccanotecnica ist es essentiell, die Erwartungen unserer Kunden, Partner und Stakeholder zu erfüllen. Gleichzeitig fühlen wir uns verpflichtet die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und unseren Beitrag zur Bewältigung dieser Krise beizutragen. Der Ausbruch des Coronavirus wurde nun von der WHO als Pandemie eingestuft und wir müssen alles in unseren Kräften stehende tun, um der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken und mit dieser Herausforderung fertig zu werden.

Wir nehmen die Situation sehr ernst, indem wir die von der italienischen Regierung erlassenen Maßnahmen vollständig einhalten.

Wir haben alle notwendigen Maßnahmen aktiviert, um unseren Mitarbeitern zu ermöglichen, ihre Tätigkeit unter den bestmöglichen Bedingungen auszuführen. Wir bestätigen zum jetzigen Zeitpunkt unsere operative Handlungsfähigkeit. Diese Kontinuität hängt von der aller Akteure in der Lieferkette ab, sowohl innerhalb als auch außerhalb unseres Unternehmens. Aus diesem Grund werden wir weiterhin organisatorische Maßnahmen ergreifen, die darauf abzielen, Unannehmlichkeiten zu minimieren, wo immer dies möglich ist.

Was die technische Unterstützung betrifft, so ist die Hotline wie gewohnt erreichbar. Der Einsatz von Techniker vor Ort (aus Italien) ist von den Quarantänemaßnahmen der Regierungen betroffen ist.

Die Belegschaft in unserer italienischen Zentrale wurde auf ein Minimum reduziert, während das verbleibende Personal im Heimarbeitsmodus arbeitet, entsprechend der erlassenen Verordnung. Alle unsere Tochtergesellschaften in der Welt: Book Automation (USA), Aster Europe (GER), Aster Polska (POL) und Aster Shenzhen (CHN) sind derzeit voll einsatzfähig, jedoch mit regional spezifischen Einschränkungen und/oder Aussetzungen in Bezug auf technischen Vor-Ort-Service entsprechcned den jeweils geltenden regionalen Präventionsmaßnahmen.

Wir werden auch weiterhin das angemessene Gleichgewicht fortlaufend überprüfen, zwischen dem Wohlergehen der Mitarbeiter, das für uns weiterhin Priorität hat, und den Bedürfnissen unserer Partner und Kunden.

Aktuelles

Verlinkt mit

Medien&Aktuelles

Kontakt

INFORMATIONSANFRAGE

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

+49 (0)6151/9284-0