Medien&Aktuelles

Walsworth Publishing

Fallbeispiel
06 Feb 2017

Die richtige Lösung für die Fadenheftung von Flachbögen aus dem Digitaldruck

Walsworth ist ein Familienunternehmen mit über 1250 Mitarbeitern.

Mit über 75 Jahren Erfahrung im Druck hochwertiger Bücher wissen wir, wie man ein Buch in den Druck bringt. Unsere hochmodernen Druckmaschinen mit Bogen- und Rollenzufuhr sowie unsere Digitaldruckmaschinen bearbeiten alles; von kleineren Druckauflagen bis hin zu Großdruckauflagen von mehreren hunderttausend Exemplaren.

Und sollte der Produktlebenszyklus häufige Neudrucke mit kleineren Auflagen und schneller Erfüllungszeit verlangen, sind wir flexibel genug, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.

HERAUSFORDERUNG

Wir benötigten die richtige Lösung für die Fadenheftung von digital gedruckten Bögen. Zusätzlich war für die Produktion von Jahrbüchern die Kombination von Digital- und Offset-Druck erforderlich. Bei immer kleineren Produktionsauflagen und der immer steigender Bedeutung des Digitaldrucks, mussten wir die technologische Kluft zwischen digitaler Produktion und traditioneller Fadenheftung überbrücken.

LÖSUNG

Nach der erfolgreichen Einführung einer Universe Sewing wurde der Bereich mit noch einer weiteren Maschine ergänzt.

Die UNIVERSE SEWING Fadenheftmaschine liefert Digitaldruckunternehmen, Verlegern und professionellen Buchbindern Topqualität bei der Verarbeitung von digital gedruckten Büchern in kleinen und mittleren Produktionsauflagen. Die beliebteste Anwendungsart sind Erzeugnisse mit variablem Inhalt, wie Fotobücher, Jahrbücher und Kataloge von Luxusmarken.

ERGEBNIS

Die Systeme von Meccanotecnica haben die Kosten für die Produktion von digital gedruckten, fadengehefteten Büchern deutlich reduziert und die Jahrbuchproduktion erheblich rationalisiert. Beim Papiertransport liegen die Vorteile auf der Hand; denn wir transportieren nun den gesamten Auftrag, während wir in der Vergangenheit nur gefalzte Druckbögen transportieren konnten. Zudem können wir nun automatisch individuell angepasste Seiten in Offset-Bücher oder andersherum einen Offset-Druckbogen in ein Digitalbuch einfügen. Wir haben also den Prozess rationalisiert und die erforderlichen Arbeitsstunden einer Auflage reduziert. Schritte wie Falzen, Materialtransport und Zusammentragen fallen weg.

Verlinkt mit

Medien&Aktuelles

Kontakt

INFORMATIONSANFRAGE

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

+49 (0)6151/9284-0